ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK

ab März im Theater des Westens in Berlin

Ein Kurzurlaub für die Seele!

Mit ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK ist dem international renommierten Kreativ-Team die erste große deutschsprachige Musicalproduktion auf Broadway-Niveau gelungen. Mit spektakulären Kulissen, farbenprächtigen Kostümen und eindrucksvollen technischen Effekten entführt Sie Hamburgs neues Erfolgs-Musical seit der Premiere im Dezember 2007 in eine andere Welt. Lassen Sie sich vom 38-köpfigen Ensemble mit eindrucksvollen Tanzszenen und dem großen Live-Orchester faszinieren. 23 der größten Songs von Udo Jürgens und eine mitreißende Geschichte nehmen Sie mit auf hohe See. Mit an Bord sind Hits wie „Aber bitte mit Sahne“, „17 Jahr, blondes Haar“ oder „Mit 66 Jahren“ die einen Kurzurlaub für die Seele versprechen.


 

 

Ich war noch niemals...

 
 
 

 

Träume, Sehnsucht, Fernweh

Die moderne Story auf einem Luxusliner handelt vom großen Traum von der Freiheit, dem Mut seinem Leben eine Wende zu geben und von der Liebe.

Im Mittelpunkt steht die erfolgreiche Fernsehmoderatorin Lisa Wartberg. Ausgelastet durch ihre Karrierepläne vernachlässigt sie ihre Mutter Maria. Die lebenslustige alte Dame fühlt sich abgeschoben und beschließt kurzerhand, ihre große Liebe Otto Staudach in New York unter der Freiheitsstatue zu heiraten. Heimlich besteigt das Paar ein Kreuzfahrtschiff. Bei dem Versuch, ihre Mutter aufzuhalten, trifft Lisa auf Axel Staudach und dessen Sohn Florian. Beide wollen ihren Senior ebenfalls zurückholen. Auf hoher See nimmt eine turbulente Geschichte mit Verwechslungen und Selbsterkenntnissen ihren Lauf.

Udo Jürgens

„Dass aus meinem musikalischen Lebenswerk ein neues Musical entsteht, ist für mich ein unbeschreibliches Gefühl.“


 

 

 

 

 

Udo Jürgens

 
 
 

 
 



 

 

 „Fotos/Logos zur Verfügung gestellt von STAGE ENTERTAINMENT.“

 Reiseagentur Elisabeth Hagspiel   |  Isigny-Allee 48  |  67685 Weilerbach  |  Tel.: 06374-991880

webdesign: Bodo Schmitt