Kloster Eberbach 02

Erleben Sie ein musikalisches Feuerwerk der
Extraklasse in der Basilika von Kloster Eberbach
Carmina Burana
SO 02.09.18

( Bild von OperaClassicEurope )

in der Basilika der ehemaligen Zisterzienserabtei erwartet die Zuhörer ein Musikgenuss der besonderern Art.

Nach dem riesigen Erfolg der >> Carmina Burana << im vergangenen Jahr darf man sich auch 2018 auf eine weitere Aufführung von Carl 0rffs beeindruckendem Werk durch 0pera Classica Europa freuen. Intendant Michael Vaccaro hat sich aufgrund der großen Nachfrage entschlossen:

Dieses Stück Sonntag, den 02.09.18 Beginn 18:00 h., erneut in der Basilika aufzuführen,

da die altehrwürdigen Mauern und die ganz spezielle Atmosphäre dieses 0rtes wie geschaffen sind, für dieses gigantische Musik-Spektakel

Ein mächtiger Chor, drei exzellente internationale Gesangssolisten und ein renommiertes 0rchester sind auch dieses Mal die Garanten für einen außergewöhnlichen Konzertabend. Die musikalische Leitung liegt wieder in den bewährten Händen von Dirigent Dr. Thomas J.Frank aus Wiesbaden

Carl 0rff verarbeitete gemeinsam mit Michael Hofmann Teile von Lied- und Dramentexten zu einem Libretto für seine musikalische Komposition aus den Jahren 1935 / 1936. Nach der Uraufführung in Frankfurt wurden zunächst noch die besondere Rhythmik und die zum Teil erotischen Texte sehr kritisch betrachtet. Aber schon sehr bald avancierte das Werk zu einem der bekanntesten Stücke ernster Musik des 20. Jahrhunderts. Besonders der gewaltige Chorsatz ' 0 fortuna ' der gleich zu Beginn und auch am Schluss zu hören ist: entwickelte sich zu einem 0hrwurm, der oft im Soundtrack von Filmen oder in der Werbung verwendet wurdeKloster Eberbach 01

Das Kloster Eberbach mit den beeindruckenden romanischen und gotischen Bauten, die durch einzigartige Glücksfälle die Wirren der Zeit unbeschadet überstanden haben - ist heute nach wie vor ein sehr beachtenswertes Bau- und Kunstdenkmal. In den nahezu unveränderten Klosterräumen finden sehr oft Filmproduktionen statt, und so war Eberbach auch Drehort für den weltbekannten Bestseller" Der Name der Rose ", ebenso wie die Verfilmung des Lebens von Hildegard von Bingen

 

Leistungen

Fahrt in einem 4* Fernreisebus 

noch zur Verfügung:

Konzertkarte der   PK  1   €  74.00

                              PK 2    €  64.00

                              PK 3    €  55.00

 ( Bild von OperaClassicEurope )

Mindestteilnehmerzahl: 36 Personen

geplante Abfahrtszeiten, die aber je nach Anmeldungen variieren können und selbstverständlich rechtzeitig mitgeteilt werden:

ab 14:30 h Weilerbach - Kaiserslautern - Mitfahrerparkplatz an der A 63 Kirchheimbolanden

Konzertbeginn 18:00 h - Dauer 2,5 Std

Aufgrund der Besonderheit dieses Konzert ist mit Anmeldung auch gleich der Teilnehmerbetrag fällig.

ausgebucht ! WARTELISTE !!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Reiseagentur Elisabeth Hagspiel   |  Isigny-Allee 48  |  67685 Weilerbach  |  Tel.: 06374-991880

webdesign: Bodo Schmitt